workshop: QGIS- Symbole mit Inkscape individuell erstellen

Event large

Dieser Workshop gibt einen Einblick in die Erstellung individueller SVG-Marker in Inkscape und deren Verwendung in QGIS. Nach einer kurzen Erklärung zur Installation werden die Benutzeroberfläche und wichtige Werkzeuge und Einstellmöglichkeiten in Inkscape erklärt. Gemeinsam werden Symbole erstellt und anschließend in QGIS geladen und angepasst. Zudem wird gezeigt, wie die Symbole mit der QGIS-Community geteilt werden können.

In diesem Workshop wird gezeigt, wie mit Hilfe des Vektorgrafikprogramms Inkscape individuelle Punktsymbole erstellt und diese in QGIS für die Gestaltung einer thematischen Karte genutzt werden können.
Einführend werden die vorhandenen Möglichkeiten in den Layereigenschaften, der Stilverwaltung und der Erweiterung „QGIS Resource Sharing“ in QGIS vorgestellt. Schwerpunkt des Workshops ist die Arbeit mit dem Open-Source-Programm Inkscape. Dabei wird erläutert, wie Inkscape installiert werden kann. Im Programm wird die Benutzeroberfläche vorgestellt, wichtige Einstellmöglichkeiten und Werkzeuge werden gezeigt und ausprobiert. Im nächsten Schritt können dann unter Anleitung eigene Symbole erzeugt und abgespeichert werden. Anschließend wird erklärt, wie die individuell erstellten Symbole in QGIS für die Kartenerstellung verwendet und entsprechend angepasst werden können.
Damit die neu erstellten Symbole nicht auf der Festplatte „verstauben“ wird abschließend gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, die neuen Symbole bereitzustellen und mit der QGIS-Community zu teilen.
Dieser Workshop richtet sich an alle mit Interesse an kartographischen Themen und Grundkenntnissen in QGIS.

Info

Day: 2018-03-23
Start time: 09:00
Duration: 01:30
Room: Gislabor - Kartographie
Track: Workshop (bezahlt)

Links:

Concurrent Events