lightning talk: Geodaten mit LightOnEurope intuitiv erkunden

Event large

Die Anwendung LightOnEurope ermöglicht offene Geodaten mittels einer einfachen Weboberfläche zu erkunden indem man freiwählbare Polygone, unabhängig von Ländergrenzen oder anderweitig festgelegten Regionen, auf die Karte zeichnet. Es werden Stastiken und Diagramme berechnet und dem Nutzer anschaulich präsentiert.

Die Anwendung LightOnEurope ermöglicht offene Geodaten mittels einer einfachen Weboberfläche zu erkunden indem man freiwählbare Polygone, unabhängig von Ländergrenzen oder anderweitig festgelegten Regionen, auf die Karte zeichnet. Daraus werden Statistiken und Diagramme berechnet und dem Benutzer anschaulich präsentiert. Dadurch werden die Daten zu aufbereiteten Informationen verarbeitet. Die Anwendung enthält Daten zu Landbedeckung (CORINE), Bevölkerung, Klima und Erhebung. Diese stammen aus dem EU Open Data Portal, OpenStreetMap und aus anderen Quellen. Die LightOnEurope Plattform besteht aus OpenSource Komponenten wie PostGIS, GeoServer und Leaflet. Die Anwendung richtet sich sowohl an interessierte Bürger oder auch Bildungseinrichtungen, ist aber auch für wirtschaftliche Fragestellungen wie Standortanalyse oder Tourismus interessant. Neben der reinen Analyse von Polygonen sollen weitere Funktionen wie der Vergleich von mehreren Regionen oder die Integration von Reichweiten-Isochronen implementiert werden. LightOnEurope hat beim EU Datathon 2017 den zweiten Platz gewonnen.

Info

Day: 2018-03-21
Start time: 14:20
Duration: 00:05
Room: Wolfgang-Paul-Hörsaal
Track: Freie Daten

Links:

Files

Concurrent Events