workshop: Einführung in den MapServer

Mapserver

Der Workshop bietet eine Einführung in die Funktionsweise und Konfiguration des MapServers. Nach einer Erläuterung der technischen Grundlagen beginnen wir praktisch mit dem Aufruf einer einfaches einfachen MapServer-basierten Kartendienstes. Wir werden uns die Konfigurationsdatei näher ansehen und nach und nach erweitern. Dabei lernen wir, wie in der Map-Datei mehrschichtige Symbole definiert werden, wie unsere Geodaten klassifiziert werden und welche Optionen zur Beschriftung der MapServer bereit stellt. Weitere Themen des Workshops sind Metadaten und d

Der Workshop bietet eine Einführung in die Funktionsweise und Konfiguration des MapServers sowie die Vorstellung einiger Online-Ressourcen zur selbständigen Vertiefung der MapServer-Kenntnisse.

Nach einer Erläuterung der technischen Grundlagen (Anforderungen, http und cgi) beginnen wir praktisch mit dem Aufruf eines einfachen MapServer-basierten Kartendienstes (WMS) direkt im Browser und in einem WMS-Client (QGIS).

Wir werden uns die Konfigurationsdatei (Map-Datei) näher ansehen und nach und nach erweitern. Auf diese Weise soll unser Kartendienst, der zu Beginn nur Straßen als schwarze Linien darstellt, zum Ende des Workshops beschriftete Straßen, einige Punkt-Objekte sowie klassifizierte Flächen anzeigen können. Dabei lernen wir, wie in der Map-Datei mehrschichtige Symbole definiert werden, wie unsere Geodaten anhand ihrer Attribute klassifiziert werden und welche Optionen zur Beschriftung der MapServer bereit stellt.

Zum Abschluss betrachten wir die Möglichkeiten, unseren Dienst mit erweiterten Metadaten zu versehen (Inspire) und sehen uns an, wie das FeatureInfo ('Info-Click') aktiviert wird und wie dessen Ergebnisse gestaltet werden können.

Im Workshop arbeiten wir mit den shp-Dateien, die die Geofarbik als OSM-Extrakt bereit stellt, andere Datenquellen wie Rasterdaten oder Datenbanken können in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht behandelt werden.
Voraussetzungen: Rechner einschalten, Programme aufrufen.

Info

Day: 2018-03-22
Start time: 11:05
Duration: 01:30
Room: Übungsraum 1 - Geozentrum
Track: Workshop (bezahlt)

Links:

Concurrent Events