workshop: Einführung in PostGIS

Postgis

Der Workshop bietet eine Einführung in die Verarbeitung räumlicher Daten mit PostGIS. Nach einer kurzen Einführung werden Besonderheiten gegenüber einer nicht räumlichen Datenbank erläutert. Im Workshop greifen wir mit dem Datenbank-Client pgadmin aud die Datenbanken zu und lernen wie man sich in QGIS mit einer PostGIS-Datenbank verbindet, um Daten aus der Datenbank im GIS anzuzeigen, Daten in der Datenbank zu speichern und zu importieren. Im weiteren Verlauf widmen wir uns den räumlichen Funktionen von PostGIS.

Der Workshop bietet eine Einführung in die Verarbeitung räumlicher Daten mit PostGIS.
Der Workshop beginnt mit einer kurzen Einführung in PostGreSQL und PostGIS sowie der Vorstellung einiger Online-Ressourcen zur selbständigen Vertiefung der PostGIS-Kenntnisse.

Wir beginnen den Hands-On Teil mit der Erstellung einer räumlichen Datenbank und die Besonderheiten gegenüber einer nicht räumlichen PostgreSQL-DB werden erläutert. Dabei wird mit dem Datenbank-Client pgadmin gearbeitet, dessen Benutzung erläutert wird.
Die TeilnehmerInnen des Workshops lernen, wie sie sich in QGIS mit einer PostGIS-Datenbank verbinden können, um Daten aus der Datenbank im GIS anzuzeigen und Daten in der Datenbank zu speichern (Editieren vorhandener Daten und Importieren von Dateien).
In einer kurzen Übung werden Geodaten in der Datenbank per SQL angelegt und angezeigt, um die Grundlage zu legen, die PostGIS-Online-Dokumentation zu verstehen und benutzen zu können.

In der zweiten Workshop-Hälfte widmen wir uns den räumlichen Funktionen von PostGIS und werden lernen, wie in der Datenbank per SQL Geometrien verändert werden können (Puffern, Transformieren), wie Geometrie-Eigenschaften abgefragt werden können (Fläche, Länge, Boundingbox) und wie wir einfache Analysen ausführen können (zeigen alle Punkte innerhalb bestimmter Flächen).
Voraussetzungen: Rechner einschalten, Programme aufrufen.

Info

Day: 2018-03-22
Start time: 15:45
Duration: 01:30
Room: Gislabor - Kartographie
Track: Workshop (bezahlt)

Links:

Concurrent Events