workshop: Einfacher Aufbau von WebGIS Anwendungen mit Mapbender

Mapbender

Mapbender ist ein WebGIS-Client und ermöglicht das einfache Management von Kartendiensten, Anwendungsoberflächen und deren Benutzern. Der Workshop zu Mapbender richtet sich an Einsteiger und bietet einen Überblick über die Architektur und Komponenten von Mapbender. Mit Mapbender haben Sie die Möglichkeit Anwendungen zu erzeugen, ohne eine Zeile Code zu schreiben. Über die moderne graphische Administrationsoberfläche können bequem Anpassungen an den zahlreichen Funktionalitäten und am Design vorgenommen werden.

Mapbender ist ein WebGIS-Client und ermöglicht das einfache Management von Kartendiensten, Anwendungsoberflächen und deren Benutzern. Der Workshop zu Mapbender richtet sich an Einsteiger und bietet einen Überblick über die Architektur und Komponenten von Mapbender. Mit Mapbender haben Sie die Möglichkeit Anwendungen zu erzeugen, ohne eine Zeile Code zu schreiben. Über die moderne graphische Administrationsoberfläche können bequem Anpassungen an den zahlreichen Funktionalitäten und am Design vorgenommen werden. Mapbender basiert auf den Technologien Symfony, JQuery und OpenLayers.

Die folgenden Themen werden im Mittelpunkt stehen:
* Systemvoraussetzung und Installation von Mapbender
* Erläuterung der wichtigsten Einstellungen und Logfiles
* Webbasiertes Administrations-Backend zur Verwaltung von Anwendungen
* Eigener Anwendungsaufbau und Einstieg in das WebGIS-Frontend mit seinen Komponenten
* Aufbau eines Dienste-Repositories
* Aufbau Rechte-Rollen-System (Anlage von Benutzern und Gruppen)
* Vorstellung von weiteren Konfigurations- und Anpassungsmöglichkeiten:
** Individuelle Design-Anpassungen von Kartenanwendungen
** eigene Druckvorlagen erstellen
** Möglichkeiten der Datenerfassung mit dem Digitizer
** Aufbau von Suchen mit dem SearchRouter (SQL basierte Suchen)
** Aufbau von Suchen mit SimpleSearch (Solr basierte Suchen)

Der Workshop richtet sich an Einsteiger, die keinerlei Kentnisse benötigen. Grundlegende Kenntnisse von WebGIS und Geodiensten sind von Vorteil für das Verständniss.

Info

Day: 2018-03-22
Start time: 15:45
Duration: 01:30
Room: Übungsraum 1 - Geozentrum
Track: Workshop (bezahlt)

Links:

Concurrent Events