Sie forschen, Sie entwickeln, Sie beschäftigen sich mit Open-Source-Geo-Software oder freien Geodaten? Sie haben neue Ideen in diesem Themenbereich oder sind bereits dabei, freie Software und freie Geodaten zu nutzen oder zu entwickeln? Dann sind Sie auf unserer Konferenz – der FOSSGIS-Konferenz 2018 – genau richtig.


Wir bieten:

Eine Plattform für Ihre Idee, Ihr Projekt, Ihren Erfahrungsbericht auf der größten deutschsprachigen Anwenderkonferenz für freie Geoinformationssysteme und freie Geodaten. Im Jahr 2018 findet die FOSSGIS vom 21. bis 24. März an der Universität Bonn statt. Die Konferenz ist die größte deutschsprachige Anwender-Konferenz für Open-Source-Geo-Software und offene Geodaten. Der Call for Papers ist bis zum 28.11.2017 geöffnet.

Wir suchen:

Ihre Idee, Ihr Projekt, Ihren Erfahrungsbericht, Ihr Thema. Genauer gesagt, suchen wir Vorträge für Einsteiger und Fortgeschrittene, die spannende Themen behandeln und anregende Diskussionen auslösen. Vorträge zum Thema freie Geodaten, zum Beispiel OpenStreetMap, Open Data oder Open Science sind ebenso möglich wie Beiträge zu Softwarelösungen aus dem Bereich Web-GIS, Desktop-GIS, Geodatenbanken oder Location Based Services.

Werden Sie Teil der Konferenz und bewerben Sie sich jetzt mit einem Vortrag, Lightning Talk oder Workshop.

Wer wir sind:

Veranstaltet wird die Konferenz vom FOSSGIS e.V., der OpenStreetMap-Community in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/.
Bei weiteren Fragen können Sie uns gern per Email kontaktieren unter: konferenz-orga@fossgis.de


Jetzt Vortrag einreichen →

Please make sure to submit your proposal until 2017-11-28