Version 1.0

Events

Wednesday


10:30

Vorstellung ausgewählter Projekte
AM HS 9

11:00


13:00


13:15

Goldsponsor WhereGroup Vortrag Olaf Knopp
AM HS 10

13:30

Erfahrungen aus der Verwaltung bei der Migration von proprietärer zu Opensource Software im WebMapping Bereich
AM HS 10

14:00

OSM Wiki-Tag History - FOSS4G 2016 - Geopedia
AM HS 10

15:00

Eine praktische Einführung
Workshop B
Geodatenverarbeitung im QGIS effektiv gestalten
Workshop C

15:30


16:00

Stand, Neues und Zukünftiges
AM HS 9

17:00

Interaktive Visualisierung und Analyse geostatistischer Telemetriedaten am Beispiel freilebender Rothirsche
AM HS 9
Einfache räumliche SQL-Funktionen im QGIS nutzen
Workshop C
Workshop rund um fortgeschrittene Elemente von Mapbender3
Workshop A

17:30

MapOSMatic und MyOSMatic
IM HS 13
Geospatial data processing the /Ahh/R way
AM HS 9

18:00

Routenplanung durch Flächen - Interaktive Visualisierung von Geodaten in Jupyter Notebooks - Summer of Code - osm_address_db
AM HS 9

18:30


Thursday


09:30

Einführung in die Spatialdatenverarbeitung mit R
Workshop A
Einführung in die Geodatenverarbeitung mit Python
Workshop B

10:00

Einen Versuch die OSM-LKW-Mautdaten in der GraphHopper-Direction-API zu integrieren
IM HS 13
Make Metadata great again (nee, nur ein Witz. Kein Untertitel)
IM HS 11

10:30

eine Marktübersicht
IM HS 13
Qualitätskontrolle für OGC-konforme Geodatendienste mit TEAM Engine
IM HS 11

11:30

Ein Update 2017
IM HS 13
NAS und OSM auf der Kommandozeile konvertieren
Workshop A

12:00

Der Weg zu verlustfreien Vektor-Tiles
IM HS 13
Projektbeschreibung und aktueller Entwicklungsstand
IM HS 11

12:30

Wenn es brennt, eilt es! – Karten sollen für die Anfahrt und für den Einsatz die notwendigen Informationen gut lesbar zur Verfügung stellen
IM HS 13
AM HS 9

14:00

QGIS mit individueller Konfiguration und Modellerwerkzeugen für unerfahrene Nutzer handhabbar machen
AM HS 9
Wie Wissenschaft und Verwaltung von freiem Zugang und Bürgerbeteiligung profitieren
IM HS 11
Workshop A
Einführung in die Abfrage von Daten und die Benutzung des Ausdruckseditors
Workshop C
Erste Schritte und ein wenig mehr…
Workshop B

14:30

Ein modularer, flexibler Papierseekarten-Renderer
IM HS 13
Eigene Daten als MB Vektor-Tiles publizieren
IM HS 11

15:00

DeepVGI - Unkonventionelle Karten mit g2jascii - OpenStreetMap MicroServices - Einsatz von Lowcost-Lidarsystemen für die OSM-Landvermessung
IM HS 13
Optimierte Datenbanken für Online-Stadtpläne
IM HS 11
Die 2. Generation des Web Clients optimiert für QGIS Server
AM HS 9

16:00

Geodaten themenübergreifend nutzen
IM HS 13
Migration von proprietärer Software zu OS Entwicklung
IM HS 11

16:30

Geht das nicht einfacher?
IM HS 13
auf dem Weg zu einem Open-Source-Projekt
AM HS 9

17:00


18:00


Friday


09:30

wie man sich frei und neutral ein Bild der Erde machen kann
AM HS 9

10:00


11:00


11:30


12:00


13:15

Wissenschaftliche Ressourcen dauerhaft bewahren und innovativ nutzen.
AM HS 9

13:30

Freiwillige Arbeit jenseits des Daten-Mappings
AM HS 9

14:00


14:30

am FOSSGIS-Stand
AM Foyer

16:00

Gemeinsamer Mappingevent zum Erlernen und Vertiefen der OpenStreetMap-Kenntnisse
IM HS 13

Saturday


10:00

Eine Unkonferenz und Mappertreffen für alle Mapper, Entwickler und OSM-Interessierte I
IM HS 13

10:45

IM HS 13

13:30


14:00

Eine Unkonferenz und Mappertreffen für alle Mapper, Entwickler und OSM-Interessierte II
IM HS 13

16:15