Version 1.0

Vortrag: INSPIRE "instant"

Datenbereitstellung für INSPIRE mit QGIS Cloud und GeoPortal.rlp

Event large

Im Rahmen einer Live Präsentation wird gezeigt, wie man auf einfachste Weise frei verfügbare Daten mittels QGIS Cloud und dem GeoPortal.rlp für INSPIRE bereitstellen kann.
Im ersten Schritt wird ein unter einer Open Data Lizenz stehender Datensatz zu adminstrativen Einheiten aus dem Netz geladen und als QGIS Layer visualisiert. Im Anschluss daran erfolgt die Konfiguration der WFS und WMS Schnittstellen in QGIS sowie die Veröffentlichung der Daten über QGIS Cloud.
Um die Dienste konform zu den Vorgaben der EU INSPIRE-Richtlinie bereitzustellen, werden sie im GeoPortal.rlp registriert und mit Metadaten angereichert.
Zum Abschluss des Prozesses stehen Metadaten und Dienste zur Verfügung, die den Anforderungen der EU-Richtlinie und deren Durchführungsbestimmungen genügen.
Der gesamte Vorgang dauert keine 20 Minuten und zeigt auf, dass die Erfüllung der Anforderungen von INSPIRE kein Hexenwerk darstellen und die vermeintlich komplexen Vorgaben auch ohne den Einsatz lizenzkostenpflichtiger Software einfach umzusetzen sind.
Die Verwendung von QGIS Cloud bietet aufgrund seiner offenen OGC-Schnittstellen eine Alternative zum Betrieb eigener Webserver. Das Verfahren eignet sich daher insbesondere für kleinere Behörden bzw. Institutionen, die nur Geodaten von geringem Umfang bereitstellen müssen.

Im Rahmen einer Live Präsentation wird gezeigt, wie sich frei verfügbare Geodaten auf einfache Weise und in kürzester Zeit mittels QGIS Cloud und dem GeoPortal.rlp für INSPIRE bereitstellen lassen. Das Verfahren kommt ohne den Betrieb eigener Webserver aus und eignet sich daher insbesondere für kleinere Institutionen und Einrichtungen, die nur Daten von geringem Umfang verwalten.

Info

Tag: 06.07.2016
Anfang: 11:00 Uhr
Dauer: 00:30
Raum: Grüner HS
Track: Freie Software

Links: